Women* in arts - Interview mit FATmitgründerin Ursina Gabriela Roesch von Verena Tschudi Level me up

Ursina Gabriela Roesch wurde im Rahmen der Podcast-Serie Level me up von Verena Tschudi interviewt. Den Link dazu findest du hier -> https://www.verenatschudi.com/31. Hör mal rein! Verena Tschudi über sich: Wenn wir auf der Welt zur Hälfte Frauen und zur Hälfte Männer sind, dann sollen auch im Management, in den Vorständen und Verwaltungsräten 50% von beiden sitzen. Dass wir gleich intelligent und motiviert sind, ist bekannt. Die Frage ist, was hält uns davon ab, erfolgreich zu sein? Wieso finden wir es manchmal so schwierig und wieso vertrauen wir zu wenig auf unsere Fähigkeiten? Meine Vision ist es, Frauen darin zu unterstützen, die inneren und äusseren Blockaden zu überwinden. Kaylee K

Ausstellungen in der „FATecke“– im Kosmos Buchsalon

Tomorrow's Beach, 2019 [FAT] #06 – Claire Linder Ob auf Papier oder Leinwand, Claire Linders Arbeiten zeigen einen informellen, spontanen, flüssigen und organischen Strich. Claire erklärt, dass sie intuitiv arbeitet: sie stellt sich vor die weisse Leinwand und lässt einfach ihre Emotionen über die Fläche fliessen. Eine "Textur des Lebens", wie sie erklärt, erscheint in den Werken. Nach einer Karriere als botanische Illustratorin entdeckt Claire die Ölmalerei und verwirft die Akribie und Genauigkeit ihres früheren Berufes. Ihre Arbeiten nähern sich dem Figurativen, bleiben aber abstrakt. Farben werden überlagert und Strukturen erscheinen, die Raum für Mehrdeutigkeit in ihrer Interpretation la

Letzte Beiträge
Archiv
Folge uns
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon

Copyright FATart & FAT 2020 Impressum