Women Artists Deserve Our Attention

​ Während der Messe werden heuer Werke von 100 Künstlerinnen* gezeigt. Die Diversität der Künstlerinnen* Werke wird grossgeschrieben: Newcomers und Bekannte, verschiedene Altersstufen, Hintergründe und Medien. Vielfalt und die Vernetzung der Teilnehmenden werden gefördert. Die FATart hat ihre Weltpremiere als die erste Kunstmesse für Frauen* in der Kunst 2018 gefeiert. FAT und FATart werden von der Künstlerin und Kuratorin Ursina Gabriela Roesch und von dem Künstler und Kulturist Mark Damon Harvey geleitet, durch welches sie das herrschende Ungleichgewicht auf dem Kunstmarkt ins Visier nehmen und sich zusammen für Genderparität einsetzen. Deshalb sind Initiativen wie der Femme Artist Table u

Letzte Beiträge
Archiv
Folge uns
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon

Copyright FATart & FAT 2020 Impressum