• FATart

Kunst in Quarantäne

Aktualisiert: Apr 1

Liebe Künstlerinnen, lasst uns gemeinsam kreativ sein!

Von einem Tag auf den anderen sind wir an unsere Häuser gefesselt. Unser tägliches Leben ist völlig verändert - mit sozialer Distanzierung, Home Office und für einige mit Schulunterricht zu Hause mit den Kindern. In diesen schwierigen Zeiten sollten wir uns durch Kunst ausdrücken!

Deswegen organisieren wir auf den FATart Fair#3 hin eine spezielle Abteilung Kunst in Quarantäne. Eine Ausstellung innerhalb der Messe zum Thema Covid19. Alle Medien sind willkommen; Skulptur, Video, Malerei, Zeichnung, Lesungen, Tanz und Musik ... Lasst euch motivieren, seid inspiriert!

Zur Teilnahme: Registriert euch wie gewohnt bei FATart Fair#3, indem ihr beim Eingabefeld “Bemerkungen” im Anmeldungsformular (www.fatart.ch/call-for-artists) COVID angebt. Wenn du dich schon registriert hast und du nun neu oder zusätzlich bei Covid teilnehmen möchtest, bitte schicke uns eine Email, mit COVID im Subjekt, dann ergänzen wir deine Eingabe.

Mail an pauline@fatart.ch | Pauline Della Bianca Kuratorische Leitung

Bleibt gesund!

Herzlich das FATart Team | Pauline Viviana Mark Noelle Ursina

Keyezua - I Am Not A Demon Who Am I? 2016

Mehr zur inklusiven Sprache bei FATart finden Sie hier

Spenden: 

Femme Artist Table,

Ursina Gabriela Roesch, 8004  Zürich

IBAN: CH 12 0900 0000 1546 8854 6 

FATart-Adressen:

- Baumgartenstrasse 23

  8200 Schaffhausen
 

- Bullingerstrasse  73

   8004 Zürich
 

E-Mail: info(at)fatart.ch

© FATart 2018-2021  |  Impressum