Creating feminist solidarity in art and curating

Femme Artist Table (FATart) ist ein Schweizer Kunstverein, der sich seit 2016 für eine gleichberechtigte und zeitgemässe Inklusion von Frauen und FLINT in der Kunstwelt einsetzt.

FATart entwickelt und realisiert das ganze Jahr über Aktivitäten und Ausstellungen. Dabei ist einerseits das Ziel Frauen in der Kunst mehr Raum und eine kräftigere Stimme zu geben. Andererseits soll über die Grenzen der Kunstszene hinweg Sichtbarkeit, Gehör, Beachtung und Akzeptanz geschaffen werden.

FATart engagiert sich mit Initiativen, Projekten und Veranstaltungen für die Anliegen von Künstlerinnen, Kuratorinnen, Kunstberaterinnen, Galeristinnen sowie Kunst-Startup-Gründerinnen und mischt so seit einigen Jahren erfolgreich den Schweizer Kunstmarkt auf. 

Die anhaltende Diskriminierung von FLINT in der Kunstwelt endlich verändern – let’s get FAT!

News

Die 4. FATart Fair vom 10.-12.09.2021 kommt immer näher!

Die Vorbereitungen sind bereits voll im Gange und ab August finden Sie hier an dieser Stelle auch den Zugang zum Ticketverkauf.

Wir freuen uns!

Euer FATart-Team

Elisabeth Eberle.jpeg

FATart Artikelempfehlung:

Elisabeth Eberle, Schweizer Künstlerin und Kunstaktivistin, hat in den letzten Jahren ein einzigartiges Archiv über die Repräsentation von Künstlerinnen in der Kunstszene aufgebaut.

Im Austausch mit OnCurating gibt Sie einen einmaligen Einblick in ihre Arbeit. So zum Beispiel, wie es dazu gekommen ist und wie die Institutionen darauf reagiert haben. 

© Elisabeth Eberle

FATart Fair

«Machen!» – sich vernetzen, intervenieren, sichtbar werden.

FATart Fair ist die erste und bisher einzige non-profit Kunstmesse in der Schweiz und Europa, die sich ausschliesslich an FLINT Kunstschaffende richtet.

Auf einer atemberaubenden Fläche von 3200m2 bietet FATart Fair jedes Jahr eine einzigartige Kunstmesse und Ausstellungsplattform für Künstlerinnen und ein ebenso unvergessliches Erlebnis für Besuchende aller Geschlechter.

 

100% Künstlerinnen | FLINT

100% Unterstützung

100% Vernetzung

0% Gewinnanspruch am Verkaufsbetrag

FATart Fair lässt ein Netzwerk entstehen, das jedes Jahr stärker wird und es so unmöglich macht Frauen in der Kunst weiterhin zu ignorieren.

FATart Fair schafft nicht nur Perspektiven sondern reale Chancen!

Aktuelle Blogbeiträge