"Schaufenster Ausstellung" eine neue Kollaboration mit dem Verein ArtCon

Aktualisiert: Apr 1

ArtCon stellt ein Schaufenster an FATart-Künstlerinnen zur Verfügung.

Die Künstlerinnen Ursina Roesch und Irem Güngez nehmen den Zwischenraum zwischen zwei Fenstern als selbstverständlich und lassen den Liminalraum existieren. Die mit der Verpackung der Künstlerinnen umwickelte Objektsammlung schafft einen Übergangsprozess zwischen zwei Oberflächen. Weitere Räume öffnen sich, wenn sich die Last zwischen den Orten ändert, um ihre Bedeutung zu verlieren oder zu gewinnen.

Bis Mitte Februar 2021 an der Herdernstrasse 56 in Zürich zu sehen.

Merci ArtCon für die tolle Einladung! #kunsttrotzcorona #popupexhibition #contemporaryart #conceptualart #artwork #artoftheday